Webseiten Portrait

Wir Mädels werden uns sicher gleich verstehen, wenn ich davon erzähle, wie ich fast täglich eine Stunde vorm Spiegel stehen kann. Warum? Natürlich, weil ich abwechselnd an beiden Augen herumpinsele, bis sie beide endlich einigermaßen gleich aussehen und mein Make-up zumindest etwas symmetrischer wirkt. Ich habe mich natürlich gefragt, wie ich es schaffen könnte, schneller besser auszusehen. Einige Male stöberte ich also auf Internetseiten und entschloss mich dann meine Wimpern auch einmal färben zu lassen. Über meine Erfahrungen mit dem Färben beim Friseur und zwei Produkten, die ich zum selbst Färben später ausprobierte, könnt ihr hier lesen.

Das ist der Sinn meiner Webseite 🙂 Und immer daran denken, Haters sind Neider, No love for haters, Haters gonna hate 😉